Zonta Leipzig Elster

SloganDer Schutz von Frauen vor Gewalt, die Förderung von begabten Mädchen und Frauen und das öffentliche Gedenken an berühmte Frauen der Geschichte sind die Ziele unseres Vereins bzw. Clubs.
Herzlich willkommen.

 

Elster2

Foto: privat

Zonta Club Leipzig Elster

Die Elster wird zwar gerne als Symbol weiblicher Geschwätzigkeit zitiert, aber der Name des zweiten Leipziger Zonta-Clubs und unseres Vereins leitet sich vom größten der vielen Flüsse ab, die durch die Stadt Leipzig fließen – DIE ELSTER.

Das schließt nicht aus, dass die derzeit 22 Frauen des Charters „Leipzig-Elster“ sich bei ihren monatlichen Treffen bestens unterhalten und beim gemeinsamen Schwatz auf Ideen für neue Projekte kommen.
Im Jahr 2000 waren Ost- und Westdeutschland gerade zehn Jahre vereinigt und eine der Leitideen bei der Gründung war, dass sich in diesem Verein/Club Frauen aus beiden Teilen Deutschlands treffen und kennenlernen sollten. Eleonore Frantzen, 1998 bis 2000 Präsidentin des Zonta Clubs Leipzig, war mit wertvollen Ratschlägen Patin bei der Taufe des neuen Charters und des neuen Vereins.

Frauen helfen Frauen

Zonta Leipzig Elster hat sich ganz besonders dem Gedanken sozialer Solidarität verschrieben, indem Frauen, die erfolgreich in der Gesellschaft stehen, Frauen in Not helfen. Deshalb erhalten die beiden Frauenhäuser in Leipzig, „Frauen für Frauen e.V.“ und „Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig “ regelmäßig finanzielle Unterstützung aus den Einnahmen des Vereins. Mitteldeutschland war in den letzten zehn Jahren immer wieder wegen der katastrophalen Überschwemmungen in den internationalen Schlagzeilen und so war auch eine der wichtigsten Einzelmaßnahmen 2002 die Unterstützung des Frauenzentrums „Regenbogen e.V.“ in Döbeln, das von der der Sommerflut schwer getroffen war.

Leipzig ist als Kulturstadt bekannt, besonders durch Musik und Malerei. Zu den ständigen Anliegen des Vereins gehört deshalb auch, sozial benachteiligte Mädchen und junge Frauen in der kulturellen und musischen Ausbildung zu unterstützen. In jedem Jahr erhalten zwei Schülerinnen der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Zuschüsse zu den Schulgebühren und für die Ausleihe ihres Musikinstruments.

Um die Spendensummen zusammenzubringen, sind zwei Aktionen besonders wichtig: Auf dem Familienfest der Leipziger Stadtwerke organisiert der Verein einen Kuchenbasar – und im Winter stehen die Mitglieder in jedem Jahr fünf Wochen lang auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt und verkaufen Glühwein. (siehe auch Aktivitäten)

Treff des Zonta Club Leipzig Elster

Die Mitglieder unseres Clubs/Vereins treffen sich monatlich.
Wir danken dem Hotel Michaelis, Paul-Gruner-Straße 44, 04107 Leipzig für die freundliche Unterstützung.
www.michaelis-leipzig.de