Leipziger ZONTA-Clubs vergeben Jane Klausman Preis

Melanie Diener

Melanie Diener Foto: Christian Modla

Zum dritten Mal vergaben der ZONTA Club Leipzig und der ZONTA Club Leipzig Elster gemeinsam den Jane Klausman Award in Höhe von 1000 Euro. Die Amerikanische Unternehmerin und Politikerin Jane M. Klausman engagierte sich für die Unterstützung beruflicher Karrieren von Frauen in der Wirtschaft und gründete dazu die ZONTA-Stiftung, mit der herausragende Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften gefördert werden. In diesem Jahr erhielt die Auszeichnung Melanie Diener von der Handelshochschule Leipzig. „Melanie Diener vertritt die Ziele von ZONTA in vorbildlicher Weise“ so die Jury in ihrer Begründung. „Neben herausragenden Leistungen in ihrem Studium zeigt sie bereits im Studium unternehmerisches Können und engagiert sich in ihrer Freizeit für Frauennetzwerke und für benachteiligte Frauen“.
weiter

This entry was posted in Blog.

Zonta Leipzig Elster – Clubabende

01062015VortragvonGesineSommer1 (640x458)Jeweils am ersten Montag des Monats treffen sich die Frauen des Zonta Club Leipzig Elster. An diesen Abenden stehen der Informationsaustausch aller Zontaereignisse, Organisatorisches für eigene Zonta Leipzig Elster Events sowie spannende Vorträge zu wissenswerten Themen auf der Tagesordnung.

This entry was posted in Blog.

Zonta Leipzig Elster – Ziele

Die ersten Ziele waren schnell gesetzt. Wir wollen Frauen helfen, die sich in einer Notlage befinden, junge weibliche Talente fördern und an berühmte Leipzigerinnen erinnern. Damals, bei der Gründung im Jahr 2000, wollten wir es vor allem uns beweisen. Wir kamen aus unterschiedlichen Berufen und Regionen zusammen. Neben dem Beruf, der Familie und der Wahrung eigener Werte, wollte sich jede einzelne Frau ehrenamtlich engagieren. Schnell wurde uns klar, dass die Struktur von Zonta International, den richtigen Rahmen für unsere Arbeit bietet.
weiter

This entry was posted in Blog.

Ausblick 2017

6. November 2017, 19:00 Uhr
Gemeinsamer Abend mit allen geförderten Vereinen (offen für interessierte Zontians)

28. November bis 22. Dezember 2017, Weihnachtsmarkt, Leipzig
Glühweinverkauf für einen guten Zweck

4. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Adventsclubabend

 

Rückblick 2015

5. Januar, ab 19:30 Uhr
Vortrag: Torsten Bonew, Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen der Stadt Leipzig und Vorstandsvorsitzender des Vereins 1000 Jahre Leipzig e.V.
Thema: 2015 – 1000 Jahre Leipzig
www.leipzig2015.de

2. Februar, ab 19:30 Uhr
Vortrag: Constanze Liebold, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Muldentalkliniken GmbH
Thema: Vorstellung des Zonta Int. Projektes „Vermeidung früher Ehen im Niger“

7. Februar, 10:00 Uhr
Besuch der Ausstellung „Die Fotografin. – Bertha Wehnert-Beckmann 1815-1901“ im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen 3, Leipzig
Vortrag/Führung durch Dr. Volker Rodekamp, Direktor Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig
www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de

Plakat

2. März, 19:30 Uhr
Vortrag: Silke Fritzsche, Expertin für Körpersprache
Thema: Körpersprache – Das Fritzsche Prinzip; Sich selbst und andere treffsicher entschlüsseln
www.silkefritzsche.de

13. April, 19:30 Uhr
Ordentliche Mitgliederversammlung des Zonta Leipzig Elster e.V.
Außerordentliche Mitgliederversammlung des Zonta Club Leipzig Elster

4.Mai, 19:30 Uhr
Vortrag: Kerstin Gottschalk, Geschäftsführerin Olympia Sport Leipzig GmbH
Thema: Leipziger Team für RIO 2016

 

10.Mai, ab 9:00 Uhr im Clara-Zetkin-Park
logo_6_Frauenlauf (404x151)Unter dem Motto: “Frauen laufen für Frauen” haben auch wir am 6. Leipziger Volksbank Frauenlauf zugunsten des Frauen für Frauen e.V. teilgenommen. Wir sagen DANKE an die Ideengeber, Sponsoren und Organisatoren. Das Ergebnis (ca. 13 T€) kann sich sehen lassen. 2016 sind wir wieder dabei!!!
www.leipzigerfrauenlauf.de

P1040974_klein

Vor dem Start zum Frauenlauf – gemeinsam mit Marlies Sonntag (Mitte vom Frauen für Frauen e.V.) Foto: privat

P1040977_klein

… von HINTEN sehen wir auch super aus … Foto: privat

P1040976_klein

Unser Team am Start zum 6. Leipziger Frauenlauf Foto: privat

 

30. Mai, von 14:00 bis 23:00 Uhr Leipziger Marktplatz
Bild1Teilnahme am Leipziger Frauenfestival
Motto: Ohne uns würde es Leipzig nicht geben!

Frauenfestival

Wir setzen Zeichen! “Meine Hand – GEGEN HÄUSLICHE GEWALT” eine Aktion des Frauen- und Kinderschutzhauses Leipzig. Das Team von Zonta Leipzig Elster beim 1. Leipziger Frauenfestival am 30.5.2015 auf dem Leipziger Marktplatz. Foto: privat

1. Juni, 19:30 Uhr
Vortrag: Gesine Sommer, Leiterin Stabsstelle des Landrates/Wirtschaftsförderung,
Thema: Das Leipziger Neuseenland

2.Juli, 16:30 Uhr, Augustusplatz Leipzig

Foto 5

2. Juli 2015, Leipziger Augustusplatz: Catherine Hess, Dr. Renate Matzke-Karasz und Corinna Lentz – nehmen an der Aktion “Mut schöpfen gegen häusliche Gewalt” teil Foto: privat

Foto 1

Foto: privat

Aktion des Frauen für Frauen e.V.:
“Leipzig schöpft Mut – gegen häusliche Gewalt”
Ca. 1000 Gefäße wurden auf dem Leipziger Augustusplatz mit Wasser-stellvertretrend für Mut-aus dem Brunnen gefüllt und aufgestellt.
“Mut” für die Opfer, die sich aus gewalttätigen Beziehungen befreien wollen.
“Mut” für alle Menschen, die nicht wegsehen, Hilfe anbieten, Verantwortung zeigen, einschreiten und unterstützen.
Schirmfrau dieses Aktionsprojektes war die Leipziger Künstlerin Rosa Loy.
http://www.mut-schoepfen.de/

Foto 4

Foto: privat

 

Foto 2

Die Schirmherrin, Rosa Loy, und Marlies Sonntag, Frauen für Frauen e.V., freuen sich über den Erfolg der Veranstaltung Foto: privat

6. Juli, 18:30 Uhr
Sommerfest mit Weinprobe bei Wein-Gartner
www.wein-gartner.de

IMAG0583

06. Juli 2015 Sommerfest des Zonta Club Leipzig Elster bei WeinGartner in Leipzig Foto: privat

IMAG0586

Foto: privat

7. September, 19:00Uhr
Ordentliche Mitgliederversammlung des Zonta Club Leipzig Elster

13. September, 11:00 bis 18:00 Uhr
Selbst gebackener Kuchen, Bücher, Kinderspiele und Handtaschen waren die Verkaufsschlager am Stand des Zonta Club Leipzig Elster auf dem Familien Erlebnistag der Stadtwerke Leipzig. Im Namen der Schülerinnen der Musikschule “Johann-Sebastian-Bach”  möchten wir uns für die großzügige Unterstützung der Stadtwerke Leipzig und bei unseren Gästen, für die Treue und lobenden Worte zum leckeren Kuchen, bedanken! Die Einnahmen ermöglichen es, den beiden Schülerinnen für ein weiteres Schuljahr den Musikunterricht und das Leihinstrument zu finanzieren!

150913 Stadtwerke Familienfest

Zonta Club Leipzig Elster, Stadtwerke Familienfest am 13.09.2015                                 Foto: privat

150913_Kuchen auf dem Stadtwerke Familienfest

Stadtwerke Familienfest am 13.09.2015, Verkauf von selbstgebackenem Kuchen zugunsten der Leipziger Schülerinnen der Musikschule “Johann-Sebastian-Bach” Foto: privat

23. September, 11:00 Uhr
Preisverleihung des Jane M. Klausmann – Woman in Business Award 2015

Melanie Diener

23.09.2015 Melanie Diener – Preisträgerin des JMK Award Foto: Christian Modla

JMK neu

23.09.2015 v.l.n.r. Ramona Stephani, Präsidentin Zonta Club Leipzig, Catherine Hess, Präsidentin Zonta Club Leipzig Elster, Melanie Diener, Studentin und Preisträgerin des 3. Leipzig Jane M. Klausmann Awards Prof. Andreas Pinkwart, Rektor der HHL gGmbH Foto: Christian Modla

 

Leipziger ZONTA-Clubs vergeben Jane Klausman Preis

Zum dritten Mal vergeben der ZONTA Club Leipzig und der ZONTA Club Leipzig Elster gemeinsam den Jane Klausman Preis in Höhe von 1000 Euro. Die Amerikanische Unternehmerin und Politikerin Jane M. Klausman engagierte sich für die Unterstützung beruflicher Karrieren von Frauen in der Wirtschaft und gründete dazu die ZONTA-Stiftung, mit der herausragende Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften gefördert werden. In diesem Jahr erhält die Auszeichnung Melanie Diener von der Handelshochschule Leipzig. „Melanie Diener vertritt die Ziele von ZONTA in vorbildlicher Weise“ so die Jury in ihrer Begründung. „Neben herausragenden Leistungen in ihrem Studium zeigt sie bereits im Studium unternehmerisches Können und engagiert sich in ihrer Freizeit für Frauennetzwerke und für benachteiligte Frauen“.
Nach einer Ausbildung zur Schiffahrtskauffrau, wo sie in einer ausgesprochenen Männderdomäne internationale Erfahrung sammelte, erwarb sie einen Bachelor im Studiengang Logistic Management. Seit 2013 studiert sie im Masterstudiengang an der Handelshochschule Leipzig mit Schwerpunkt Entrepreneurship und Technologietransfer. Die begeisterte Sportlerin verbindet ihre sportlichen Aktivitäten gern mit Spenden für Frauenprojekte, ganz im Sinne des ZONTA-Geistes. So unterstützte sie z.B. mit ihrer Teilnahme am Hamburg Marathon misshandelte Frauen in Thailand. Auch die Bedeutung von Frauennetzwerken weiß die 30jährige zu nutzen und gründete an der Handelshochschule die Initiative HHL Ladiesnight. Ihr Ziel ist es, eine eigene Firma im Bereich Frauensport zu gründen. Hierzu sollen sowohl der Preis als auch vor allem das internationale ZONTA-Netzwerk ihr den Weg ebnen. Mit der Leipziger Auszeichnung hat sich die Kandidatin für die Teilnahme an dem zweistufigen internationalen Wettbewerb qualifiziert, in dem jährlich von Zonta International  12 Stipendien à 7.000 US Dollar aus dem Jane Klausman – Fonds ausgeschüttet werden.

Die Amerikanische Unternehmerin und Politikerin Jane M. Klausman engagierte sich für die Unterstützung beruflicher Karrieren von Frauen in der Wirtschaft und gründete dazu die ZONTA-Stiftung, mit der herausragende Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften gefördert werden. Gewinnerinnen eines Regionalen Ausscheids qualifizieren sich für einen zweistufigen internationalen Wettbewerb, in dem jährlich von Zonta International  12 Stipendien à 7.000 US Dollar aus dem Jane Klausman – Fonds ausgeschüttet werden. Die Leipziger ZONTA Clubs Zonta Club Leipzig und Zonta Club Leipzig Elster vergeben 2015 zum dritten Mal den Preis gemeinsam.

Die Jury setzt sich aus je 2 Clubmitgliedern der Clubs zusammen. Bewerberinnen der einschlägigen Leipziger Hochschulen zum Studium der Wirtschaftswissenschaften nahmen an dem Auswahlverfahren teil. Sie reichten neben ihren schriftlichen Bewerbungsunterlagen zwei Empfehlungsschreiben ein. Auf dieser Basis führte die Jury mit den Kandidatinnen ein Auswahlgespräch.

In diesem Jahr erhält die Auszeichnung Melanie Diener von der Handelshochschule Leipzig.

Catherine Hess24. September 2015, 18:00 Uhr, FOM Frauenforum, Hochschulzentrum Leipzig, Katharinenstraße 17, in Leipzig
Spannender Vortrag zum Thema “Frauennetzwerke” von Catherine Hess, Präsidentin des Zonta Club Leipzig Elster.

 

5. Oktober, ab 19:00 Uhr
Vortrag: Dr. Angelika Thöne-Otto
Thema: Neue Medien in der Psychotherapie

 

2. November, ab 19:00 Uhr
Zonta Leipzig Elster e.V. – gemeinsamer Abend mit allen Teilnehmern
unserer Förderprojekte 2015
Fotos: privat

P1060042_klein P1060095_klein

P1060088_klein

 

24.11. bis 22.12.2015 Leipziger Weihnachtsmarkt – Salzgäßchen

Die Serviceclubs  Zonta Club Leipzig Elster, Kiwanis und Round Table verkaufen auch in diesem Jahr Glühwein für einen guten Zweck und unterstützen mit den Einnahmen verschiedene Serviceprojekte.

Zonta Club Leipzig Elster Glühweinstand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt im Salzgässchen

7. Dezember, ab 19:00 Uhr
Weihnachts- bzw. Adventsmeeting

Rückblick 2000 bis 2014

Rückblick 2014

08.02.2014 Kulinarische Stadtführung in Grimma
LVZ vom 10.2.2014

asdf

Foto: privat

12.07.2014 Führung durch die Ausstellung „Eine starke Frauengeschichte – Die Geschichte der Elisabeth von Rochlitz“ Schloß Rochlitz ( Video zur Ausstellung auf www.yuotube.com) und anschließend Picknick

Bild5 (640x480)

Rückblick 2013

Bild15 (640x386)

entdeckt im griechischen Restaurant ATHOZ in Grimma Foto: privat

 

IMG_0526 (640x427)

Leipziger Volkszeitung vom 9. September 2013:

Bild14

 

Bild13

15.07.2013 Kuchenbasar auf dem Familienfest der Stadtwerke Leipzig Foto: privat

23022013 Workshop bei Silvia1

23. Februar 2013 Zonta-Workshop zur Vorbereitung des Zontajahres 2013 Foto: privat

 

Rückblick 2012

 

IMG_0009 (478x640)

15.07.2012 Kuchenstand auf dem Familienfest der Stadtwerke Leipzig Foto: privat

 

IMG_0242 (640x480)

12.07.2012 Besuch des Leipziger Schulmuseums Foto: privat

 

Rückblick 2011

 

11. Dezember 2011 – Adventstreffen in den Räumen des Frauen für Frauen e.V., Karl-Liebknecht-Str. , Leipzig – Unsere Meinung zum Thema: Gewalt gegen Frauen

DSC06949 (480x640)DSC06950 (480x640)DSC06951 (480x640)

Zonta Klausman Award für eine Leipziger Studentin:

Leipziger Volkszeitung vom 5.10.2011

Programm der Verleihung des Klausman Award 2011

Bild12

 

Bild11

September 2011 Kuchenbasar auf dem Familienfest der Stadtwerke Leipzig Foto: privat

1 (640x480)

2011 Sommertreffen in der Baumwollspinnerei in den Räumen von LIA Foto: privat

 

DSCF3930 (640x428)

08. Mai 2011 Frauen laufen für Frauen! Wir sind natürlich wieder dabei! Foto: privat

IMG_0227 (480x640)

Unser Bauzontiens “Doloris” begleitet uns bei allen Abenden während des Umbaus des Marriott Hotels Leipzig Foto: privat

Fertig! (640x480)

Glühweinstand 2011 Foto: privat

 Rückblick 2010

Leipziger Volkszeitung vom 10.11.2010

6. November 2010 10-jähriges Jubiläum des Zonta Club Leipzig Elsters und des Zonta Leipzig Elster e.V. in der Kuppelhalle der Leipziger Volkszeitung Foto: privat

Einladung

Streitschlichter – Aktion auf dem Leipziger Hauptbahnhof vom 23.-24.10.2010 Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2010

Bild10 (589x640)

07. Juni 2010 Übergabe des Präsidenten-Staffelstabes von Dr. Steffi Junhold (re.) an Angela Helmers (li) Foto: privat

 

10-05-09 Leipziger Frauenlauf (640x425)

9. Mai 2010 Teilnahme unserer Zontiens am Leipziger Frauenlauf zugunsten des Vereins: Frauen für Frauen Foto: privat

Bild7

23. Januar 2010 gemeinsamer Workshop im Schloß Wurzen – Vorbereitung unseres 10jährigen Bestehens des Zonta Leipzig Elster Clubs/Vereins Foto: privat

Rückblick 2009

Leipziger Volkszeitung vom 07.03.2009

Einladung_Area_Meeting_2009

7. März 2009 Area Meeting: Begrüßung durch Jutta Schmidt Foto: privat

 

 

 

Bild5

7. Dezember 2009 Gruppenbild zur Zonta Adventsfeier im Marriott Hotel Leipzig Foto: privat

 

Rückblick 2008

P9140023 (640x480) (640x480)

Flohmarkt 14.09.2008 im Innenhof des Grassimuseums Foto: privat

P9140020 (640x480)

musikalische Unterstützung des Flohmarktes durch Musikschülerin Magdalena Schörnig und ihre Mama Foto: privat

Leipziger Volkszeitung vom 30.01.2009

Bild1 (640x379)

Gemeinsam für Leipzig: Flohmarktaktion aller Leipziger Serviceclubs im Leipziger Hbf am 7. und 8. November 2008 – Unterstützung des Projektes Streitschlichter – Foto: privat

Bild2

Zonta-Adventsfeier am 1. Dezember 2008 mit unserer Musikschülerin Elena Mumber Foto: privat

 

Rückblick 2007

 

Andreas, Chefkoch (640x480)

Charity-Dinner 2007 Foto: privat

Flohmarkt Grassi 2007 Iris (318x212)

Flohmarkt im Grassi-Museum 2007

 

06-08-07UniRiese(3) (640x480)

Sommertreffen 2007 Foto: privat

2007 Nov Bahnhofsaktion (640x424)

Bahnhofsaktion 2007

 

 Rückblick 2006

 

DSC00562 (640x480)

Glühweinstand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt 2006 Foto: privat

 

 

ScheckübergabeGolfturnier Aug 2006 (640x417)

Übergabe der Spende aus dem Golfturnier 2006 Foto: privat

DSCF0016

2006 Golfturnier in Machern Foto: privat

 

Rückblick 2005

Programm_Besuch_Zonta_2005

Bild5

Besuch des ZC München II vom 08. bis 10.04.2005 Foto: privat

IMG_1959 (480x640)

16. Juni 2005 Benefizkonzert in den Räumen der KPMG Leipzig mit So-Young Choi (Klavier) und Yan Zhang (Violine) Foto: privat

 

Bild4

Zonta-Sonne entstanden beim Sommertreffen am Cospudener See

 

Bild6

Flohmarkt im Gohliser Schlösschen

 

Rückblick 2004

cospuden2004(3) (640x480)

Sommertreffen am Cospudener See 02.08.2004 Foto: privat

 

Rückblick 2003

Leipziger Volkszeitung vom 14. und 17.06.2003

Bild3

Glühweinstand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt 2003 Foto: privat


Rückblick 2002

Leipziger Ranzen für bosnische Kinder
Unser Club hat in diesem Sommer zwei Aktionen gestartet, um Projekte im bosnischen Travnik, der neuen Partnerschaft Leipzigs, zu unterstützen.
Gemeinsam mit dem Evangelischen Schulzentrum Leipzig haben wir eine Riesen-Ranzen-Sammelaktion organisiert, bei der mehr als 70 Ranzen und sehr viele Rucksäcke gespendet wurden. An mehreren Nachmittagen füllten die Schüler die Ranzen mit Heften, Stiften und anderen Schulutensilien.
Am 2. Mai übergab eine Delegation die Ranzen an Kinder inVitovlije, einem Bergdorf oberhalb von Travnik, in dem nur Flüchtlingsfamilien leben. Weiterhin spendeten wir 700 Euro an den Frauenverein “Biser Travnik”. Dieser Verein kümmert sich vor allem um kriegstraumatisierte Frauen.  Die Spendengelder wurden bei einem Kuchen-Trödelmarkt am Leipziger Schillerhaus im Juni 2002 gesammelt.

Leipziger Volkszeitung 13.,19. und 27.08.2002

Rückblick 2001

Rückblick 2000

Gründung und Charterfeier des Zonta Club Leipzig Elster und des Vereins

Bild2

Charterfeier Festakt im Konzertfoyer der Oper Leipzig 28.10.2000 Foto: privat

Leipziger Volkszeitung 08.04.2000
Leipziger Volkszeitung 30.10.2000

Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: privat

 

 

 

 

 

 

DocImage000000012

 

Übersicht 2017

Im Jahr 2017 fördert der Zonta Leipzig Elster e.V. folgende Vereine bzw. Serviceprojekte:
Frauen für Frauen e.V., TSA, VDI Garage e.V., Leben mit Handicaps e.V., VKKJ, zwei Musikschülerinnen der Musikschule “Johann-Sebastian-Bach”, einen Mütterabend organisiert von der Elternhilfe krebskranker Kinder e.V. und NEU einen Projekt des DOK-Film-Festivals – Leipzig.

Frauen für Frauen e.V. – 1. AUTONOMES FRAUENHAUS

FfF quadratischFrauen haben ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt.
Die Ziele von Frauen für Frauen e.V. Leipzig sind die Aufdeckung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Das 1. Autonome Frauenhaus bietet Schutz, Unterkunft und Beratung für Frauen und ihre Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen oder bedroht sind. Seit 2002 unterstützt der Zonta Leipzig Elster e.V. diese Projekte finanziell. Weitere Informationen lesen Sie hier:  Frauen für Frauen e.V.

weiter

VDI GaraGe e.V.

Logo GaraGe quadDie VDI GaraGe ist ein besonderer Ort, an dem Kinder und Jugendliche gemeinsam Grundlagen von Technik und Wirtschaft erfahren und erleben. Mit Hilfe unserer Förderung kann 2015/2016 ein einzigartiges neues Technikweltenkonzept „Kommunikations- und Informationstechnik“ für Mädchen und junge Frauen entwickelt und umgesetzt werden.
In den Jahren 2008, 2012, 2015 und 2016 konnten mit unserer finanziellen Unterstützung je ein Projekt zur Berufsorientierung speziell für Mädchen umgesetzt werden.

aktuelle Ferienangebote finden Sie hier: Ferien Technikcamps
Quelle: www.g-a-r-a-g-e.com

weiter

TSA – Technology Student Association

Logo TSA qadrDas Anliegen des Zonta Leipzig Elster e.V. ist es, Mädchen bzw. junge Frauen zu motivieren auch in technischen Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, um später in diesen Berufen Karriere zu machen.
Eine Möglichkeit Führungsqualitäten, Computerkompetenzen und Teamfähigkeit zu erlernen und auszubauen ist die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Nationalkonferenz von TSA in den Vereinigten Staaten.TSA (Technology Student Association) ist eine US-amerikanische Studentenorganisation.weiter

Förderung von Musikschülerinnen

Logo Musikschule (128x128)Die Förderung von Musikschülerinnen war für uns immer eine Herzensangelegenheit. In enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Leipzig “Johann-Sebastian-Bach” unterstützten wir folgende Musikschülerinnen:
Elena Mumber (2006-2008), Friederike Herfurth (2006-2007), Aisel Ess (2007), Klara Kirschner (2012-2016), Magdalena Schörnig (2007-2016), Alica Wirth (2009), Amani El-Meklef (2010) und So-Young Choi (2005). weiter

VKKJ – Verbund kommunaler Kinder- und Jungendhilfe

VKKJVerbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe ist ein Eigenbetrieb der Stadt Leipzig.
Er bestehend aus stationären und teilstationären Kinder- und Jugendeinrichtungen, ambulanten Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung sowie die pädagogische Betreuung in Internaten/Wohnheimen, dem Tagespflegestellenmanagement sowie dem Kinder- und Jugendnotdienst der Stadt Leipzig.
Unser Verein unterstützte im Jahr 2015 ein Theaterprojekt namens “Teestunde mit fünf Leichen”.Lesen Sie hier einen kleinen Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin: Theaterprojekt Brief von Elisa

Leben mit Handicaps e.V.

Logo HandicapIm Jahre 2000 (fast zeitgleich mit der Gründung unseres Vereins/Clubs) wurde in den Räumen der Selbständigen Abt. Sozialmedizin der Universität Leipzig der Verein “Leben mit Handicaps – Verein psychosozialen Arbeit mit chronisch kranken und behinderten Menschen e.V.” gegründet. Der Verein arbeitet unabhängig von der Universität Leipzig und ist seit dem Jahr 2012 auch Kompetenzzentrum für behinderte und chronisch kranke Eltern in ganz Sachsen.weiter

Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig

Logo 20 Jahre Frauen und Kinderschutzhaus LeipzigSeit dem Jahr 2006 unterstützt unser Verein die Ziele des Frauen und Kinderschutzhauses Leipzig. Hier finden Frauen in Not rund um die Uhr Zuflucht, Hilfe, Unterstützung und Beratung. Am 2. Juni 2016 findet eine Vernissage als Auftakt zum 20jährigen Jubiläum des Frauen- und Kinderschutzhauses Leipzig statt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.
www.frauenhaus-le.de

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2012
Leipziger Volkszeitung vom 22.03.2008 weiter

Engagierte Frauen in Leipzigs Straßen

DSCF2968 (640x360)Der ZONTA Leipzig Elster sponsert 10 Erläuterungstafeln für Straßenschilder. Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums beschenkt der ZONTA Leipzig Elster e.V. die Leipzigerinnen und Leipziger, ihre Gäste sowie sich selbst mit 10 Erläuterungstafeln für ausgewählte Straßenschilder in Connewitz, Reudnitz-Thonberg, Heiterblick, Marienbrunn und weiteren Stadtteilen. Allen ausgewählten Straßenschildern ist gemein, dass es sich um „weibliche Straßennamen” handelt.

weiter

Erinnerung an berühmte Frauen – Plakataktion

Plakat Christina_Mariana_von_Ziegler (465x640)Mit insgesamt 700 Plakaten, platziert für 14 Tage in den Leipziger Straßenbahnen, rückten im Jahr 2010 drei engagierte Leipzigerinnen in den Fokus der Neuzeit. Erinnert wurde an Christina Mariana von Ziegler, die Tochter von Bürgermeister Romanus, die ab 1723 im Romanushaus einen der ersten literarisch-musikalischen Salon in Deutschland einführte, erstes weibliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft war und als erste Frau von einer UNI zur “poeta laureata” gekrönt wurde.
weiter

Henriette Goldschmidt – Restaurierung der Grabplatte

022 (640x478)

Foto: Henriette Goldschmidt Schule

Anläßlich des 194. Geburtstages von Henriette Goldschmidt wurden 2014 Förderer der Restaurierung der Grabplatte auf dem Alten Israelischen Friedhof in der Berliner Straße 123, Leipzig gesucht. Dieser Bitte kam unser Verein gern nach, denn das Gedenken an berühmte Frauen der Geschichte ist eines der Zontaziele. Am 30. Juni 2015 soll die neue Grabplatte anläßlich der Jüdischen Woche aufgestellt werden.

www.goldschmidtschule-leipzig.de

Leipziger Volkszeitung 15.04.2015

Halle 14 – „Challenge, oder wie du nicht zu Heidi Klum wirst“

crop_534_298_Logo-HALLE-14-Leipzig.8585c5371bf579ed271dde5fbd1be791Im Jahr 2014 unterstützte der Zonta Leipzig Elster e.V. den Workshop „Challenge, oder wie du nicht zu Heidi Klum wirst“ des Kunstvereins der Halle 14 auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei. Ethische Werte zu wahren, ist ein wesentliches Ziel von ZONTA. ,,Ein gesundes Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu erlernen, seine eigenen Stärken erkennen, auch wenn man nicht in das durch Heidi Klum kommunizierte Idealbild einer Frau passt.” war Ziel dieses Projektes.

weiter

OHANA – Poesie “Gedichte am Fluss der Elster”

Bild3OHANA beschäftigt sich auf literarische Weise mit dem Fluss als Transportmittel. Vom 14. April bis 31. Oktober 2013 konnte man OHANA “in Fluss” bringen, indem poetischen Texte am Ufer der Elster gelesen wurden. Die Texte stammten von fünfzehn Poetinnen aus ganz Deutschland, darunter auch die Leipziger Autorinnen Ruth Habermehl, Rusalka Reh, Ulrike Almut Sandig, Kerstin Preiwuss und Anna Kaleri.weiter

Wege e.V.

Logo Wege e.V 2009 und 2011 hat der Verein “Wege e.V.” finanzielle Unterstützung durch den Zonta Leipzig Elster e.V. erhalten.
Seit 1995 hilft dieser Verein angehörigen und Freunden psychisch kranker Menschen und ganz besonders ihren Familien in verschiedenen Bereichen des alltäglichen Lebens. 2014 wurde das Familienhaus WEGE in der Lützner Straße 15, Leipzig eröffnet.weiter

Frauenzentrum Regenbogen e.V., Döbeln

Bild17 Das Jahrhunderthochwasser im Jahr  2002 hat auch das Frauenzentrum Regenbogen in Döbeln getroffen. Das seit November 1994 arbeitende Frauenzentrum hat sich zu einer Stätte der Begegnung für Frauen und Mädchen aller Altersgruppen, aller sozialen Gruppen und weiter